Home » Ausge[o]fragt 08/12: ksd-team

Ausge[o]fragt 08/12: ksd-team

Heppa, jetzt läuft’s ja wie ein Länderspiel! Das Wetter diese Tage könnte ja vielleicht auch noch als kränkelnder August durchgehen, insofern scheint die Nummerierung dieser Ausgabe auch noch plausibel. Aber bevor es am Ende doch nur noch 4:4 steht übergebe ich die Schrift schnell an die Ausge[o]fragten:

GC-Name:

ksd-team

Home Location:

Georgsmarienhütte / Kloster Oesede

Entfernung des ersten Caches auf der Filter-Out-Finds-Liste:

300 Meter.

Unser

  • Lieblings-Tradi: Auf schmalem Grad da sind wir zum Klettern angefixt worden. Hier könnte ich aber auch viele Andere nennen (z.B. Dosenfischen 1-3)
  • Lieblings-Multi: Friedhof der Kuscheltiere (NC) im Landkreis, aber eigentlich war’s die Lämmerbichl Skitour – Wintercache
  • Lieblings-Mystery: Die „Music Hall of Fame“-Reihe von Pogo25 in Melle. Stundenlanger Rätselspaß mit der gesamten Freutagsbande

Unser erster Cache

Der Schatz am Marienteich , am 23.10.2011 von uns geloggt

Wie seid ihr zum Geocaching gekommen?

In unserem Kollegenkreis hat man immer mal wieder etwas von diesem Doseneinsammeln gehört. Irgendwie haben wir uns dann im Netz mal darüber schlau gelesen und waren erstaunt, dass in unserem Umfeld so viele von diesen Tupperdosen herum liegen sollen. Danach waren wir irgendwie infiziert und haben im Kollegenkreis ganz schnell ein paar neue Freunde kennen gelernt. Auch bekannt als „FREUTAGSBANDE“ (giahe8 / liha1 / Die 4 Zwerge / Eisbär62358 / ksd-team).

Was war eurer bisher schönstes/abenteuerlichstes/ aufregendstes/spannendstes/positivstes/ ungeschicktestesCacheerlebnis bei einem Cache in Osnabrück oder Landkreis Osnabrück?

Friedhof der Kuscheltiere (NC) zu ZWEIT. Es war stürmisch und wir hatten Neumond. Wir hatten beide schiss und die Gegend sowie die Stationen haben uns zu 100% in Steven Kings Story versetzt. Nie wieder so ein Cache zu Zweit.

Welches war die letzte Anschaffung für deine Cacherausrüstung?

Da wir überzeugte iPhonecacher sind, haben wir in Akkus und Halterung für die Fahrräder investiert.

Gibt es einen Cache, den ihr unbedingt einmal machen wollt oder eine Region in der ihr gerne einmal Dosen suchen wollt?

Vertical Desire steht nach einem T5 Lehrgang für nächstes Jahr mit auf der Liste. Außerdem wird die Freutagsbande im Frühjahr 2013 das Field of Fame (siehe 4 Zwerge) Erobern.

Könnt ihr euch vorstellen, irgendwann einmal mit dem Cachen aufzuhören?

Solange wir noch selbstständig gehen können wüsste ich nicht warum.

Bei welchem Cache habt ihr euch besonders schwer getan, evtl. mehrere Anläufe benötigt oder zunächst sogar einen DNF geloggt?

Am alten Steinbruch – 4 Mal waren wir da.

Welches war eurer bisher ärgerlichste Situation in der ihr euren Stift vergessen Stift?

Den gibt es nicht J. Stifte haben wir mittlerweile in jeder Tasche und in allen Ecken herumliegen.

Was ist für euch am Geocachen besonders faszinierend?

Wir verbringen immer wieder viele Stunden mit tollen Freunden in der Natur. Dabei lernen wir immer wieder neue und alte Gegenden auf interessante Weise kennen. Durch die Ausflüge in die Natur und den vielen tollen Rätsel bekommen wir eine super Abwechslung zum normalen Alltag.

Auch hier möchte ich wie immer an dieser Stelle ein aufrichtiges Dankeschön loswerden. Ich hoffe ihr hattet euren Spaß beim Beantworten der Fragen und die anderen Ihrs beim Lesen eben dieser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Threesome