Archive for the 'ge[o]schichten' Category

Des einen Freud, des Owners Leid

In der Regel freut man sich als Owner eines Caches ja besonders über Logeinträge, die über das übliche „TFTC“, „Danke für den Cache.“ oder „Schnell gefunden.“ hinaus gehen. Leider gibt es aber auch unter den ausführlicheren Logeinträgen manchmal Inhalte, die einen stutzig oder schlimmeres werden lassen. Foundlog bei 1, 2 oder 3: Klasse Cache…. Alle 3 gefunden ….. Leider keine
Read more…

Cachen mach Spaß!

„Was für eine geistreiche Feststellung!“ mag der ein oder andere nun erst einmal denken. So lasst mich erklären: Das Geocachen Spaß macht dürfte eigentlich jeder bestätigen, der in mehr oder minder regelmäßigen Abständen der GPS-gestützten Tupperdosensuche nachgeht. In diesem Zusammenhang kann sicherlich auch jeder Schnitzeljäger, ohne groß zu überlegen, mit einer Liste an Argumenten aufwarten, warum eben dies der Fall
Read more…

Das wurde aber auch Zeit

Oder, etwas drastischer ausgedrückt, hätte ich mich nicht wundern müssen, wenn mich beim nächsten Event jemand mit Ey, repridi, du Maintenanceschlampe! begrüßt hätte. Was war passiert? Schon seit einigen Monaten musste ich beobachten, wie sich unsere Serie Lechtingen und Umgebung und insbesondere deren Logbücher in Wohlgefallen auflösten. In Anbetracht mangelnder Maintenancemotivation (Suchen macht einfach mehr Spaß als warten!) versuchte ich
Read more…

Da gehen sie hin…

die guten Vorsätze. Mit diesen guten Vorsätzen die Mann und Frau sich immer wieder zum Jahreswechsel vornehmen ist das ja bekanntlich so eine Sache. Cachetechnisch hatte ich mir vorsatzmäßig sowieso noch nie etwas vorgenommen, geschweige denn vornehmen wollen. Aber irgendwie dümpelten die letzten Monate des gerade vergangenen Cachejahres so gemütlich und entspannt dahin, dass ich eigentlich dachte, von nun an
Read more…

Neue Dosen 12/11

*Schnief*  2011 ist nun endgültig vorbei, so dass ganz offensichtlich auch keine weiteren Dosen mehr in eben diesem Jahr veröffentlicht werden können. Aber das ist alles halb so wild, denn es ist bereits erkennbar, dass die Kreativität und die Dosenversteckmotivation der hiesigen Dosenfreunde nahtlos an die dieses ach so ereignisreichen Jahres 2011 anknüpft. In diesem Sinne: 01.12.2011: Das Ruller Haus
Read more…